Moderne Ikone Demo Seite

Stadturlaub

Großer Platz in Stadt

Strandurlaub

Sonnenuntergang am Strand

Wanderurlaub

Lila Blumenfeld

Zahlen Daten Fakten

AdobeStock_35846990

  • ca. 151 Millionen nutzen den Schienenfernverkehr

  • 39 Prozent bevorzugen einen Strand-Urlaub

  • ungefähr 49 Prozent reisen mit dem Auto in den Urlaub

  • 200 Millionen Hotelübernachtungen in Deutschland

Berlin

Berlin ist das Top-Reiseziel schlecht hin. Keine Stadt wurde 2019 von mehr Menschen besucht als die Hauptstadt. Mit knapp 13,9 Millionen Touristen liegt sie weit vor allen anderen deutschen Städten.

Berlin glänzt mit einer kulturellen Vielfalt, wie beispielsweise mit Museen und Sammlungen auf der Museumsinsel. Auch Opernhäuser, Theater und Konzertsäle sind Teil der kulturellen Vielfalt in der Hauptstadt. Die Berliner Festwochen und die Internationalen Filmfestspiele tragen ebenfalls zur Attraktivität der Kulturmetropole bei.

Die Haupt-Anziehungspunkte sind das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz, sowie der Kurfürstendamm und das Schloss Charlottenburg.

Attraktionen der Städte

Sowohl Berlin, als auch München, Hamburg und Frankfurt bieten viele Attraktionen, die Touristen anziehen. Im Folgenden werden die bekanntesten Attraktionen der Städte vorgestellt.

Berlin - Siegessäule

Die Siegessäule ist neben dem Brandenburger Tor und dem Fernsehturm das bekannteste Wahrzeichen in Berlin. Die ca. 69 Meter hohe Säule diente lange als Abschlussparty der Love Parade, weshalb sie an Berühmtheit gewann. Ursprünglich war die Siegessäule jedoch kriegerischen Taten gewidmet. 

München - Siegestor

Das Siegestor besteht aus der Bavaria mit ihrem Löwengespann. Vorbild für den Bau war der Konstantinbogen in Rom. Das Tor wurde zu Ehren des bayrischen Heeres erbaut. Eine Inschrift auf dem Siegestor belegt dies. Des Weiteren sind viele Bildmotive der Reliefs mit Kampfszenen zu sehen. Das Tor markiert das Ende der Ludwigstraße und den Beginn des Münchner Stadtteils Schwabing. 

Hamburg - Hafen

In der Hansestadt Hamburg ist der Hafen eines der größten Aushängeschilder. Er dient als Haupt-Touristenziel. Er dient als Treffpunkt, Ruhepol und Ort der Faszination nicht nur für Touristen, sondern auch für Einheimische. Der Hamburger Hafen bietet eine Vielzahl an faszinierenden Schiffen, sowie Fischbuden an der Promenade des Hafens.

Wanderwege in Deutschland

Im Folgenden sind die schönsten und bekanntesten Wanderwege in ganz Deutschland aufgelistet.

Höhenweg Rennsteig Höhenweg Rennsteig

Dieser Wanderweg verläuft durch den Thüringer Wald. Bis zu 100.000 Wanderer sind dort heutzutage jährlich unterwegs. Der Höhenweg Rennsteig bietet eine Fülle an wunderschönen Natur-Eindrücken. Dazu zählen waldgekrönte Höhen, wundervolle Täler, blühende Wiesen und atemberaubende Blicke auf alte Dörfer, Burgen und Schlösser.


Gesamtlänge: Der Wanderweg ist 170 km lang und in 8 Etappen zwischen 19 und knapp 26 km Länge unterteilbar.

Ende des Expander-Inhaltes
Der Goldsteig Der Goldsteig

Der Wanderweg Goldsteig führt Wanderer durch den Oberpfälzer und Bayrischen Wald. Der Goldsteig ist der längste zertifizierte Wanderweg in Deutschland. Die Südroute des Wegs ist sehr gut für Anfänger geeignet, während hingegen die Nordroute durch ihre Bergbesteigungen, wie beispielsweise den Großen Arber, eher für erfahrene Wanderer geeignet ist. Der Goldsteig bietet mit unterschiedlichen Teichen, Seen und Bergen eine faszinierende Vielfalt der Natur.


Gesamtlänge: Die Strecke beträgt 660 Kilometer in 23 Tagesetappen zwischen 14,5 und 32 km Länge. Außerdem gibt es eine hohe Anzahl an Zu- und Rundwegen.

Ende des Expander-Inhaltes
Harzer Hexenstieg Harzer Hexenstieg

Dieser Wanderweg liegt in Niedersachsen und führt von Osterode im Westen nach Thale im Osten. Der Wanderweg gilt als das nördlichste Waldgebirge Deutschlands. Teil des Weges ist die Ersteigung des Brockens in 1142 Metern Höhe. Der Wanderweg bietet eine Vielseitigkeit der Natur inklusive grünen Misch- und Nadelwälder, felsigen Schluchten und Hochmoore. 


Gesamtlänge: Der Wanderweg ist insgesamt 94 km lang und kann in fünf thematische Teiletappen unterteilt werden. Außerdem gibt es zwei Alternativ-Routen mit geringeren Höhenunterschieden.

Ende des Expander-Inhaltes
Der Kammweg Der Kammweg

Der Kammweg führt durch Sachsen, Thüringen und Bayern. Er ist einer der ältesten Wanderwege in Europa. Dichte Wälder geben während des Wanderns den Ton an. Neben zahlreichen Tieren und vielfältigen Pflanzen gibt es auch viel über das Leben in der Region zu entdecken. Über Museen, Schlösser und Burgen, bis hin zu Freizeiteinrichtungen wie Bäder und Sommerrodelbahnen gibt es einiges zu erleben. 


Gesamtlänge: Der Kammweg ist 285 km lang und ist in 17 Tagesetappen zwischen 18 und 30 km Länge eingeteilt.

Ende des Expander-Inhaltes

Drei Gründe, für das Wandern

1. Die wundervolle Aussicht
Nicht nur auf der Bergspitze, sondern auch auf dem Weg bietet sich Wanderern eine tolle Aussicht und ein schönes Bergpanorama.

2. Den ganzen Tag die frische Luft genießen
Natürlich ist ein sonniger Tag mit blauem Himmel perfekt für eine Wanderung. Aber auch unter einer dicken Wolkendecke sind Wanderungen in den Bergen eindrucksvoll. 

3. Den Kopf und Geist freibekommen
Einfach nur einen Fuß vor den anderen setzen, auf den eigenen Atem hören und an gar nichts denken.

Beliebte Wander-Länder in Europa

Wandern ist natürlich auch außerhalb von Deutschland ein Erlebnis. Doch welche Länder haben wunderschöne Wanderwege? Hier ein paar Beispiele.

  • Wandern auf Kreta

    Blick über Berge und Täler
  • Wandern in Österreich

    Blick auf Burg
  • Wandern in Schweden

    Wald mit Lichtung
  • Wandern auf Madeira

    Berge und Tal mit See
  • Wandern auf Teneriffa

    Blick auf Strandpromenade
  • Wandern auf Mallorca

    Person auf Berg

Strand-Urlaub

"An ocean breeze puts a mind at ease."

- anonym

Beliebte Aktivitäten für den Strand-Urlaub

Ein Strand-Urlaub bietet neben dem Entspannen meist auch viele unterschiedliche Aktivitäten, die den Urlaub ein wenig spannender und erlebnisreicher gestalten können.

Jet-Ski Fahren

Blick auf Strandpromenade

Das Jet-Ski-Fahren bringt die richtige Mischung aus Adrenalin, Abwechslung und Spaß in den Strand-Urlaub. Während mit einer hohen Geschwindigkeit über die Wellen gefahren wird, hat man die Gelegenheit, Wind, Wasser und Sonne zu spüren. Das Gefühl von Freiheit, lässt einen vollständig abschalten und wird zu einem Urlaubs-Highlight. 

Schnorcheln

Steg am Meer

Wenn man das Meer liebt, zählt Schnorcheln meist zu den schönsten Abenteuern einer Reise. 
Dazu zählt stundenlanges Treiben über das Meer, faszinierende Unterwasserwelten beobachten
und das Riff mit bunten Fischen und Korallen. 
Man kann bei solchen Eindrücken alle Gedanken vergessen und sich komplett frei fühlen. 

Windsurfing

Rennendes Pärchen Richtung Meer

Windsurfing ist eine Verbindung aus Surfen und Segeln. 
Auf dem Surfbrett wird ein Segel angebracht, mit welchem man in Verbindung mit dem Wind auf dem Meer
Geschwindigkeit aufnehmen kann. Man gleitet so mit schnellen Geschwindigkeiten über das Meer. 
Das Segel dient dabei auch als Lenk-Funktion. Aufregung und Spaß sind garantiert! 

Noch nicht entschieden?

Hier sind noch weitere, letzte Eindrücke.

Reisen mit der Bahn

Hier sind ein paar Eindrücke zu sehen, wie man vor einigen Jahren mit einem Zug in den Urlaub gereist ist.